Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


webserver:verzeichnisschutz-mit-.htaccess

Verzeichnisschutz mit .htaccess

Sie haben die Möglichkeit, Webverzeichnisse durch Passwörter zu schützen. Hierfür müssen Sie lediglich zwei Dateien (.htaccess und .htpasswd) in dem zu schützenden Verzeichnis anlegen.

Hier ein Beispiel, wie diese Dateien aussehen könnten:

Beispiel .htaccess Datei:

(Format: AuthName: frei wählbar, AuthUserFile: Datei (inklusive Verzeichnisangabe) mit Username:Passwort):

AuthType Basic
AuthName "Gesperrter Bereich"
AuthUserFile /var/www/ihredomain.tld/web/verzeichnis/.htpasswd
require valid-user

Beispiel .htpasswd Datei:

(Format: Username: verschlüsseltes Passwort):

adam:INY8//m5KMwIc
berta:69gY8YPjQXeN6
chris:INw2mPEH.owe2
delta:INh6DHvyejvf2

Mehr Informationen bei SELFHTML.

Für Ihren Komfort haben wir das Webtool von SELFHTML hier verlinkt, mit dem Sie sich die verschlüsselten Passwörter der Datei .htpasswd selbst erstellen können:

Kennwort:     

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
webserver/verzeichnisschutz-mit-.htaccess.txt · Zuletzt geändert: 2016/01/18 23:50 von Martin Sebald