Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


allgemeine-howtos:apache:mod-rewrite:subdomains-via-mod-rewrite

Subdomains via Mod Rewrite

Um Subdomains innerhalb eines Apache Virtual Hosts zu ermöglichen beispielsweise folgendes innerhalb des VirtualHost-Eintrags der Apache-Konfiguration eintragen.

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} subdomain.domain.tld
RewriteRule ^(.*)$ /var/www/http/www.domain.tld/subdomain$1 [L]

Das Verzeichnis subdomain unterhalb von /var/www/http/www.domain.tld sollte natürlich zeitgleich erstellt werden.

Nicht vergessen: ServerAlias innerhalb des VirtualHost-Eintrags und eventuell DNS-Zonendatei erweitern.

Sollten Custom Error Nachrichten gesetzt sein müssen diese natürlich vom Rewrite ausgenommen werden. Der Eintrag würde in dem Fall beispielsweise so aussehen:

RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/custom-apache-error-messages/
RewriteCond %{HTTP_HOST} subdomain.domain.tld
RewriteRule ^(.*)$ /var/www/http/www.domain.tld/subdomain$1 [L]
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
allgemeine-howtos/apache/mod-rewrite/subdomains-via-mod-rewrite.txt · Zuletzt geändert: 2016/01/18 16:20 von Martin Sebald