Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ftp:ftp-zugriff-auf-apache-logdateien

FTP-Zugriff auf Apache Logdateien

Zur Fehlersuche oder besserer Transparenz können Sie auf die Logdateien Ihrer Webseite bequem über FTP zugreifen.

Der Zugang ist der gleiche, den sie auch verwenden, um Ihre Webinhalte hochzuladen, siehe hier.

Folgende Logdateien stehen Ihnen zur Verfügung:

  • access.log (hier werden alle Zugriffe auf Ihre Webseite gespeichert)
  • error.log (hier werden alle Probleme/Fehler beim Zugriff auf Ihre Webseite gespeichert)

Beide Logs werden automatisiert im Apache Logrotate rotiert. Das heisst, dass in jeder Nacht neue Logdateien erzeugt werden und die alten Dateien umbenannt und sogar komprimiert werden. Das Benennungsschema der Logdateien ist selbsterklärend: YYYYMMDD-access.log.gz bzw YYYYMMDD-error.log.gz (Jahr/Monat/Tag). Die Endung .gz sagt aus, dass die Dateien komprimiert sind. Sie müssen diese Dateien zuerst dekomprimieren, die meisten aktuellen Dekomprimierungsprogramme wie beispielsweise das kostenlose Programm 7-Zip sollten dies problemlos bewerkstelligen können.

FTP-Client-Programme, die wir empfehlen können:

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
ftp/ftp-zugriff-auf-apache-logdateien.txt · Zuletzt geändert: 2016/01/18 23:03 von Martin Sebald